Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer

Fußball-Projekte gegen Antisemitismus gesucht

"Changing the Chants" bittet um Mithilfe - noch bis 28. Januar an einer Online-Umfrage beteiligen.

Im vergangenen Jahr starteten das Anne Frank House und das fare-Netzwerk gemeinsam mit den Klubs Borussia Dortmund und Feyenoord Rotterdam "Changing the Chants". Ziel ist es, gemeinsam Antisemitsimus im Fußball zu bekämpfen. Aktuell läuft die Suche nach bereits bestehenden (Bildungs-)Projekten und Initiativen im und um den Fußball - per Online-Umfrage:

Mapping European initiatives aganist antisemitism in football

Cookies verwalten