Tagung  Ausschreibung  !NieWieder  Geschichte  Menschenrechte 

Auf den Spuren von Julius Hirsch

Gedenkstättenfahrt

2018 jährt sich die Deportation von Julius Hirsch zum 75. Mal. Anlässlich dieses Jahrestages begibt sich die DFB-Kulturstiftung auf die Spuren des deutschen Nationalspielers, der Namenspatron für den jährlich ausgeschriebenen Anti-Rassismus-Preis des DFB ist. Für die Gedenkstättenfahrt nach Oświęcim (Auschwitz), wo sich Hirschs Spur "1943 verliert", können sich Vereinsmitglieder, Fußballfans und Geschichtsinteressierte bewerben.

Download Ausschreibung (pdf, 900 KB)

21.03.2018 - 25.03.2018
Oświęcim (Auschwitz)
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Literatur
Zum Event "Der kicker im Nationalsozialismus"

Im Rahmen der "Nürnberger Gespräche zur Fußball-Kultur" präsentiert die Akademie am 25. April im Presseclub Nürnberg die vom kicker in Auftrag gegebene Studie "Einig. Furchtlos. Treu. Der kicker im Nationalsozialismus – eine Aufarbeitung". Mit vielen Gästen! Auch im Live-Stream.

Weiterlesen

Veranstaltungen zum Thema

05
05.12.2022 - 28.02.2023

Im Abseits

Jüdische Schicksale im deutschen Fußball

Ausstellung in Dortmund

mehr
10 - 16 Uhr
23
23.01.2023 - 03.02.2023

Nichts war vergeblich

Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus

Ausstellung in Mainz

mehr
Cookies verwalten