Talk  Film  Diskriminierung  Menschenrechte 

Antisemitismus im Fußball

Ressentiment. Randale. Rudelbildung.

Das Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin veranstaltet im Rahmen der Konferenz "The Beautiful Game? Identity, Resentment, and Discrimination in Football and Fan Cultures" eine Podiumsdiskussion zum Thema Antisemitismus im Fußball. Vor der Diskussion werden Kurzfilme aus dem Repertoire des "11mm"-Fußballfilmfestivals gezeigt.

11.04.2018
16:30 Uhr
Berlin
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Geschichte
Zum Artikel ""!Nie wieder" 2021 - Fokus auf LGBTIQ+"

Die 17. Kampagne zum "Erinnerungstag in deutschen Fußball" erinnert besonders an die Menschen, die aufgrund sexueller und geschlechtlicher Identität zur Zeit des Nationalsozialismus und darüber hinaus verfolgt wurden - ohne den Blick für die Gegenwart zu verlieren.

Weiterlesen
Cookies verwalten