Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer
Europa 

Europäisches Gemeinschaftsprojekt "Football makes history"

Fußball hat sich als Mittel in der Geschichtsvermittlung bewährt - die Erfahrungen werden nun in einem großen Projekt gebündelt - mit dabei ist unter anderem das Eintracht Frankfurt Museum und der rumänische Fußballverband.

Gerade in Deutschland werden historische Bildungsarbeit und Fußball schon lange miteinander verknüpft und als Zugang für die Beschäftigung mit Gesellschaftsthemen genutzt.. Das europaweite Projekt "Football makes history" hat in den letzten Monaten bereits gesammelt und auf einer Webseite zahlreiche Inhalte und Bildungsmaterialien zur Verfügung gestellt.

Besonders vielversprechend ist die Vielfalt der beteiligten Organisationen. Mit dem Eintracht Frankfurt Museum und dem europaweiten Netzwerk Football against Racism in Europe (fare) ist aus dem Fußball der rumänische Verband vertreten, das Anne Frank House in Amsterdam ist dabei, die Europäische Union fördert via Erasmus+ und die Organisation übernimmt der europäische Geschichtslehrerverband EuroClio.

In Deutschland plant das Eintracht Frankfurt Museum für Frühjahr 2021 einen Workshop zur Projektvorstellung. Zur Webseite

Cookies verwalten