Tagung  Talk  !NieWieder  Menschenrechte  Fans  Geschichte 

You'll never walk alone

Strategien gegen Antisemitismus

Die "Bildungsstätte Anne Frank" organisiert eine Konferenz, um Antisemitismus im Fußball genauer in den Blick zu nehmen. Zusammen mit Persönlichkeiten wie Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer und den Akademiemitgliedern Ronny Blaschke und Michael Gabriel sollen Probleme analysiert und Strategien gegen Antisemitismus im Fußball erarbeitet werden. Anmeldungen (direkt beim Veranstalter) sind erforderlich.

21.02.2019
11 Uhr
Frankfurt
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Literatur
Zum Event "Der kicker im Nationalsozialismus"

Im Rahmen der "Nürnberger Gespräche zur Fußball-Kultur" präsentiert die Akademie am 25. April im Presseclub Nürnberg die vom kicker in Auftrag gegebene Studie "Einig. Furchtlos. Treu. Der kicker im Nationalsozialismus – eine Aufarbeitung". Mit vielen Gästen! Auch im Live-Stream.

Weiterlesen
Geschichte
Zum Event "Werder im Nationalsozialismus"

Am Donnerstag wird im Weserstadion in Bremen das Buch "Werder im Nationalsozialismus. Lebensgeschichten jüdischer Vereinsmitglieder" vorgestellt. In der Anschlussdiskussion geht es unter anderem um die Bedeutung der Erinnerung im Sport.

Weiterlesen
Cookies verwalten