Bildung

"SprachKick" sensibilisiert für diskriminierungssensible Sprache

Die neue Online-Plattform "SprachKick" bündelt Informationen zu diskriminierungssensibler Sprache und bietet Beteiligten aus allen Bereichen konkrete Formulierungsvorschläge an.

Das gemeinsame Projekt der Beratungsstelle KickIn!, dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) und der Aktion Mensch mit Unterstützung der Deutschen Fußball Liga (DFL) bündelt Informationen, wie Verbände, Vereine, Fans, Fanprojekte und Medienvertreter*innen respektvoll und frei von Diskriminierung sprechen und schreiben können. Mit Hilfe konkreter Formulierungshilfen soll einerseits das Bewusstsein für vielfaltssensiblen Sprachgebrauch geschärft werden, andererseits auch präventiv einen Beitrag zur Abschaffung diskriminierender Aussagen im Fußball geleistet werden.

Hier geht es zum Projekt.

 

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Fußballkultur
Zum Artikel "Themenjahr 2022: "Fußball ist für alle da""

Engagierte Sportler*innen und Fans setzen die Idee von einem menschenfreundlicheren Fußball längst in die Tat um. Die Akademie hat sich vorgenommen, diesen kreativen Fußballbegeisterten und ihren Anliegen eine Bühne zu geben.

Weiterlesen
Akademie
Zum Artikel "Akademie-Profil - jetzt auch in DGS"

Was macht eigentlich die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur? Unser Profil gibt es jetzt auch in Deutscher Gebärdensprache. Auch Anfragen können nun per DGS gestellt werden.

Weiterlesen
Feuilleton
Zum Event "Der Ball ist rund – eigentlich!"

Nach zwei Jahren Pause lädt Nürnberg am 6. und 7. Mai wieder zur großen Kulturnacht. Unter dem Motto "Phantasie" wird diesmal auch gekickt. Noch bis 17. März EarlyBird-Tickets sichern!

Weiterlesen
Veranstaltungen
Zum Event "Der andere Fußball"

Im Januar kommt die Wanderausstellung zum Arbeitersport nach Nürnberg - die Akademie lädt ab 10.1. mit zahlreichen Partnern in die Kulturwerkstatt Auf AEG.

Weiterlesen

Veranstaltungen zum Thema

Cookies verwalten