Come-Together-Cup Franken

Das Fußballfest der Vielfalt

Der COME-TOGETHER-CUP ist viel mehr als "nur" ein Fußballturnier und mit seiner gesellschaftspolitisch weltoffenen und herzlichen Note etwas, wonach sich viele Menschen aktuell mehr denn je sehnen und was in Köln bereits seit mehr als 25 Jahren in dieser Form und Größe europaweit einmalig ist.

Beim ersten COME-TOGETHER-CUP FRANKEN begegnen sich zahlreiche Menschen unterschiedlichster Herkunft, Hautfarbe, sexueller Orientierung, Glaubensrichtung und gesundheitlicher Beeinträchtigung – auf und neben dem Fußballplatz! 48 Frauen-, Männer- und Mixedteams aus allen gesellschaftlichen Bereichen und Schichten treten auf dem grünen Rasen respektvoll gegeneinander an. Dazu werden die Spieler*innen und Zuschauer*innen drumherum mit Live-Musik, Promi-Spaßkick, Boulevard der Vielfalt und vielem mehr unterhalten. Auf der Bühne mit dabei sind Felicia Peters, DJane Nicination, DJ Chris Rodrigues und die Sambaband Vincivi, Tatort-Kommissar Andreas Leopold Schadt, Trainer-Legende Hans Meyer, u. v. m. stehen beim Promi-Spaßkick auf dem Rasen. Hier gibt es weitere Informationen zu den Teams und dem Rahmenprogramm.

Der Eintritt ist frei. Anfahrt mit dem PKW ausschließlich über die Große Straße auf Parkplatz "S2".

Veranstalter des COME-TOGETHER-CUP FRANKEN ist der Förderverein Christopher-Street-Day Nürnberg e.V.. Alle Erlöse der Veranstaltung kommen zu 100% dem Veranstalter sowie dem Fliederlich e.V. zugute.

 

Programm

09:30 - 19:00 Uhr: Freizeitfußball-Turnier

14:00 - 19:00 Uhr: Boulevard der Vielfalt

15:00 - 15:30 Uhr: Fun-Pokal-Verleihung

15:30 - 16:00 Uhr: Samba-Gruppe Vincivi

16:00 - 17:00 Uhr: Promi-Spaßkick

17:00 - 17:45 Uhr: DJ NiciNation/ DJ Chris Rodriguez

17:45 - 18:00 Uhr: COME-TOGETHER-Herz

18:00 - 18:10 Uhr: Moment of Silence

18:10 - 18:40 Uhr: DJ NiciNation/ DJ Chris Rodriguez

18:40 - 19:00 Uhr: Endspiele

19:00 - 19:15 Uhr: Sieger*innen-Ehrung

19:15 - 20:00 Uhr: Felicia Peters

 

Anfahrt:

Stadionebenplätze, Otto-Ernst-Schweizer-Straße 2, 90471 Nürnberg (ohne PKW)

PKW-Stellplätze: Parkplatz S2, direkt zwischen den Plätzen; Zufahrt AUSSCHLIESSLICH über Südosten von GROSSE STRASSE (abbiegen auf „S2“ Parkplatz).

Haltestelle: Frankenstadion (S) und Doku-Zentrum bzw. Dutzendteich (Tram); auch von U1 Bauernfeindstraße zu Fuß möglich.

16.06.2022
09:30 - 20 Uhr
Nürnberg
Stadion-Nebenplätze

Otto-Ernst-Schweizer-Straße 2, 90471Nürnberg


Eintritt frei
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Menschenrechte
Zum Artikel "Crowdfunding: "Kicken wie ein Mädchen""

Dokumentarfilm porträtiert junge Fußballerinnen der SGS Essen auf ihrem Weg zur Profikarriere - und wirft Fragen um die Gleichberechtigung im Sport auf. Jetzt die Umsetzung unterstützen!

Weiterlesen
Literatur
Zum Event ""Futopia" - Ideen für eine bessere Fußballwelt"

Wie kann ein besserer, fairer, gerechter und ökologischer Fußball aussehen? Diese Frage stellt sich in Berlin der Gesselschaftsspiele e.V. beim "Sommer der Fußballutopien". Am Donnerstagabend liest Akademiemitglied Alina Schwermer aus ihrem Buch "Futopia".

Weiterlesen
Feuilleton
Zum Artikel ""Der Fußball hat echt viele Baustellen.""

Anlässlich des Akademie-Jahresthemas "Fußball ist für alle da" sprechen Gesellschaftsspiele e.V. im Interview über ihre Arbeit für eine bessere Fußballwelt und stellen unter Beweis, warum trotz aller Zweifel am System der Fußball immer noch wichtig ist.

Weiterlesen
Cookies verwalten