Nachhaltigkeit und Diversität im Amateurfußball

Während im Profifußball die Bereiche Nachhaltigkeit und Diversität einen immer größeren Stellwert bekommen, sieht das im Amateurfußball immer noch anders aus. In der sechsten Ausgabe von "Mikrokosmos Amateurfußball" sollen im Rahmen einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung im Kleeblatt Campus / Sportpark Ronhof beide Themenfelde einen Nachmittag lang aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden.

Der erste Veranstaltungsteil beleuchtet das Thema Nachhaltigkeit im Amateurfußball. Nach der Kurzvorstellung der FanQ-Studie zu dem Thema diskutieren Gerd Thomas (Vorstand FC Internationale Berlin), Prof. Dr. Florian Riedmüller (TH Nürnberg) und Kilian Weber (COO und Co-Founder bei FanQ) mit Moderatorin und Akademiemitglied Kathrin Lehmann (ehemalige Profifußballerin und Geschäftsführerin Sportbusiness Campus) über die Frage, wie Vereine ihr Nachhaltigkeitsbewusstsein stärken können.

Auch im zweiten Veranstaltungsteil warten spannende Gäst*innen. Lea Meier (Spieler*in SV Betheln-Eddinghausen), Alessa Plass (Schiedsrichterin und Mitglied des Verbands-Schiedsrichter-Ausschusses des BFV), Christine Burmann (Beauftragte für Diskriminierungsfragen uns LSBTIQ der Stadt Nürnberg und Vorstand Kommunikation 1. FCN Frauen- und Mädchenfußball) und Tobias C. Auer (Direktor Stadionbetrieb & Trainer der Frauenmannschaft bei SpVgg Greuther Fürth) sprechen mit Moderator Tim Frohwein über Förderungsmaßnahmen und Teilhabe.

Die Veranstaltung richtet sich prinzipiell an alle sport- und fußballinteressierten Personen. Insbesondere sollen aber Studierende angesprochen und für die Diskussion zu den oben skizzierten Zukunftsthemen gewonnen werden.

22.07.2022
15:30 - 18:30 Uhr
Fürth
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Literatur
Zum Event ""Futopia" - Ideen für eine bessere Fußballwelt"

Wie kann ein besserer, fairer, gerechter und ökologischer Fußball aussehen? Diese Frage stellt sich in Berlin der Gesselschaftsspiele e.V. beim "Sommer der Fußballutopien". Am Donnerstagabend liest Akademiemitglied Alina Schwermer aus ihrem Buch "Futopia".

Weiterlesen
Menschenrechte
Zum Artikel "Crowdfunding: "Kicken wie ein Mädchen""

Dokumentarfilm porträtiert junge Fußballerinnen der SGS Essen auf ihrem Weg zur Profikarriere - und wirft Fragen um die Gleichberechtigung im Sport auf. Jetzt die Umsetzung unterstützen!

Weiterlesen
Feuilleton
Zum Artikel ""Der Fußball hat echt viele Baustellen.""

Anlässlich des Akademie-Jahresthemas "Fußball ist für alle da" sprechen Gesellschaftsspiele e.V. im Interview über ihre Arbeit für eine bessere Fußballwelt und stellen unter Beweis, warum trotz aller Zweifel am System der Fußball immer noch wichtig ist.

Weiterlesen
Cookies verwalten