Fanclub des Jahres gesucht!

Engagiert für den Verein, den Fanclub und die Community: Für den diesjährigen easyCredit-Fanpreis wird erstmals der "Fanclub des Jahres" gesucht. Das Preisgeld beträgt 5.000 Euro, Bewerbungen sind ab sofort möglich!

Fanclub des Jahres – Der easyCredit-Fanpreis 2022 steht auf einem Banner vor einem stilisierten Tornetz. Rechts daneben steht ein Fußballspieler mit weißem Trikot und schwarzer Hose. Das Trikot trägt die Aufschrift MAX und hat als Logo einen Fußball mit Doktorhut. Der Spieler hält mit beiden Händen einen Schal über dem Kopf ausgebreitet, der abwechselnd graublaue und schwarze Balken hat.

In diesem Jahr würdigt die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur erstmals ein ganz besonders traditionsreiches Stück Fußball-Kultur: Fan-Gemeinschaften, die zur Unterstützung der Lieblingsmannschaft entstehen und Wirkung weit darüber hinaus entfalten. Prämiert wird der "Fanclub des Jahres" mit dem easyCredit-Fanpreis und einem Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro. Bewerbungen sind bis zum 31. August möglich. Die Auszeichnung samt der Preisfigur MAX wird im Rahmen der Verleihung der Deutschen Fußball-Kulturpreise am 28. Oktober 2022 in Nürnberg übergeben.

Gesucht wird eine Gruppe, die stellvertretend für die positive Kraft der Fußballbegeisterung und all die Menschen steht, die diese leben. Bewerben kann sich jeder bestehende Fanclub aus dem deutschsprachigen Raum mit dauerhafter Struktur und fester Mitgliedschaft, der einem einzelnen Fußballklub anhängt. Der Fokus bei der Beurteilung durch die Jury liegt auf der gelebten Fußball-Kultur in den Gemeinschaftsaktivitäten des Fanclubs und seiner Bedeutung für Mitglieder, Verein und Gesellschaft.

Bewerbungen können ab sofort und bis zum 31. August 2022 eingereicht werden.

Zu den Ausschreibungskriterien.

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Literatur
Zum Buch "Alles geben"

Kicker-Redakteur Jörn Petersen nominiert "Alles Geben. Warum der Weg zu einer gerechten Welt bei uns selbst anfängt" von Neven Subotic und Sonja Hartwig (KiWi). Ein Buch, das nicht nur eine Biografie, sondern auch ein Appell ist, mehr aus seinem Leben und dem Leben anderer zu machen.

Weiterlesen

Veranstaltungen zum Thema

Cookies verwalten