Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer
Bildung Lernanstoß

Koch-EM 2021

Die Grund- und Werkrealschule in Villingendorf organisiert eine Koch-Europameisterschaft, bei der die Schüler*innen mit ihren Gruppen je ein Land vertreten und für eine Jury traditionell kochen.

Bei der "Koch-EM 2021" an der Grund- und Werkrealschule in Villingendorf können Schüler*innen der 9. und 10. Klassen teilnehmen. In Zweierteams mit einem selbstgewählten Coach bzw. Lehrer treten die Jugendlichen bei der Europameisterschaft an und vertreten je ein Land. Im Wettbewerb muss dann ein ländertypisches, traditionelles Gericht gekocht und der Jury serviert werden. Die Jury besteht aus Schüler*innen, Lehrer*innen und Freund*innen der Schule und kann unter anderem für Geschmack, Kreativität oder Bedienung "Tore" geben. Das Team mit den meisten Toren gewinnt. Teamgeist, Ernährungsbewusstsein, Kultur und Toleranz sollen vermittelt werden.

Das Projekt "Koch-EM 2021" bewirbt sich um den Fußball-Bildungspreis "Lernanstoß" 2021.

Cookies verwalten