Sportswashing – Warum Autokraten hinter dem Fußball her sind

Im Rahmen von "Katar Talks"

Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe von Candid Foundation und dem Nahost-Magazin zenith "Katar Talks - Richtig reden über die WM" diskutieren Viola von Cramon (Mitglied des Europaparlaments), Akademie-Mitglied Philipp Köster (Chefredakteur 11 Freunde) und Sebastian Sons (Golf-Experte / CARPO) über die Motivation von Autokraten sich im Sport und besonders im Fußball zu engagieren. Es moderiert Jessy Wellmer, der Gesellschaftsspiele e.V. lädt ein.

24.08.2022
19 Uhr
Berlin
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Veranstaltungen zum Thema

Cookies verwalten