Ausstellung  !NieWieder 

Unsere Heimat, unsere Liebe

Vom Fanprojekt koordiniert, von Fans der Arbeitsgruppe "1938 damit es jeder weiß" erarbeitet - die Ausstellung blickt auf verschieden historische Themen rumd um die Stadt Bochum: Die Gründung des VfL, die Geschichte des jüdischen Vereins Schild Bochum, sowie die NS-Vergangenheit. Dabei richtet sie den Blick auch in die Gegenwart und ermutigt zum Einsatz gegen Rassismus und Antisemitismus.

Die Ausstellung findet im Rahmen der Fußball-Kulturtage NRW statt

Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Ausstellung vorübergehend geschlossen.

06.10.2020 - 31.01.2021
Bochum
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Geschichte
Zum Event "40 Jahre queere Sporthistorie"

Gemeinsam mit den Queer Football Fanclubs (QFF) und dem Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD) wirft KickOn@Home am Mittwoch im Rahmen des 17."!Nie wieder - Erinnerungstag im deutschen Fußball" einen Blick auf die queere Sporthistorie der letzten 40 Jahre.

Weiterlesen
Geschichte
Zum Artikel "Hörbeiträge zum Erinnerungstag "

Ronny Blaschke spricht mit seinen Gästen über die aktuelle Kampagne der Initiative "!Nie wieder" und wirft einen Blick auf den die Entwicklungen bei der Erinnerungsarbeit im Fußball.

Weiterlesen
Geschichte
Zum Artikel ""!Nie wieder" 2021 - Fokus auf LGBTIQ+"

Die 17. Kampagne zum "Erinnerungstag in deutschen Fußball" erinnert besonders an die Menschen, die aufgrund sexueller und geschlechtlicher Identität zur Zeit des Nationalsozialismus und darüber hinaus verfolgt wurden - ohne den Blick für die Gegenwart zu verlieren.

Weiterlesen

Veranstaltungen zum Thema