Rassismus im Zuschauersport Fußball

Aktuelle Erscheinungsformen und Gegeninitiativen

Der Fußball bietet auf der einen Seite Raum für Rassismus aber auch viele Zugänge um entsprechendes Denken und Handeln zu bekämpfen. Die Universität Innsbruck lädt zur Diskussionsveranstaltung mit Stefan Hebenstreit und Dr. Martin Curi, der per Skype aus Brasilien zugeschaltet wird.

15.05.2018
19 Uhr
Innsbruck
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Geschichte
Zum Artikel ""!Nie wieder" 2021 - Fokus auf LGBTIQ+"

Die 17. Kampagne zum "Erinnerungstag in deutschen Fußball" erinnert besonders an die Menschen, die aufgrund sexueller und geschlechtlicher Identität zur Zeit des Nationalsozialismus und darüber hinaus verfolgt wurden - ohne den Blick für die Gegenwart zu verlieren.

Weiterlesen
Cookies verwalten