Zivilcourage für Vielfalt im Fußball

Talkabend über soziale Bewegungen

Als Teil des Programms der Fußballkulturtage NRW diskutieren bei KickOn@Home prominiente Akteur*innen der Fußballwelt über die Verantwortung der Verbände, Vereine, Spieler*innen und Fans im Rahmen sozialer Bewegungen für Vielfalt und gegen Diskriminierung. Mit dabei sind unter anderem Ingo Petz (Journalist, Schriftsteller und Experte für belarussische Fankultur), Andreas Graf (Head of Human Rights and Anti-Discrimination der FIFA), Christopher „Jackson“ Avevor (Fußballprofi & Mannschaftskapitän FC St.Pauli) und Pablo Thiam (Ehemaliger Profifußballer, Integrationsbeauftragter und Leiter der U23 beim VfL Wolfsburg). Robert Claus (Fanforscher & Autor) moderiert die Diskussion und den anschließenden offenen Austausch mit allen Zuschauer*innen über Zoom.

Zu sehen ist die Podiumsdiskussion via Zoom sowie im Facebook- und YouTube-Livestream.

© KickIn!
21.10.2020
19 Uhr
Online
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Akademie
Zum Artikel "KickOn@Home feiert Einjähriges"

Vor einem Jahr startete die digitale Soli-Veranstaltungsreihe von KickIn! und der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur zu Fußball und Vielfalt. Viele der Veranstaltungen sind weiterhin online verfügbar.

Weiterlesen
Akademie
Zum Artikel "KickOn@Home thematisiert (Spiel-)Sucht im Fußball"

Das Suchtrisiko bei Sportwetten ist besonders hoch einzuschätzen. Trotzdem sieht man bei Fußballspielen immer wieder Werbung für Wettanbieter. Die digitale Soliveranstaltungsreihe von KickIn! und der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur widmet sich am Dienstag um 19 Uhr diesem wichtigen Thema.

Weiterlesen
Akademie
Zum Event "Ich sehe was, was du nicht hörst"

Beim ersten KickOn@Home Fußball-Comedy-Abend mit Timur Turga und Toby Käp geben die beiden Comedians am Dienstag Einblicke in ihren Alltag mit Behinderung und berichten von ihren Erfahrungen im Fußball - humorvoll und voller Selbstironie.

Weiterlesen
Cookies verwalten