Talk  !NieWieder  Geschichte  Fans 

Wie wollen wir gedenken?

Ein Gespräch über Erinnerungskultur im Fußball

Das Netzwerk Erinnerungsarbeit möchte im Namen der Fans und des Vereins Hamburger SV ein neues Projekt zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus ins Leben rufen. Dafür wurden mit Fanclubs und Vereinsgremien Ideen gesammelt, die beim Online-Podium vorgestellt werden. Der Talk wird von Akademiemitglied Christoph Ruf moderiert. Die geladenen Referent*innen diskutieren über Erinnerungskultur im Fußball.

27.04.2021
19 Uhr
Online
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Geschichte
Zum Event "40 Jahre queere Sporthistorie"

Gemeinsam mit den Queer Football Fanclubs (QFF) und dem Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD) wirft KickOn@Home am Mittwoch im Rahmen des 17."!Nie wieder - Erinnerungstag im deutschen Fußball" einen Blick auf die queere Sporthistorie der letzten 40 Jahre.

Weiterlesen
Geschichte
Zum Artikel "Hörbeiträge zum Erinnerungstag "

Ronny Blaschke spricht mit seinen Gästen über die aktuelle Kampagne der Initiative "!Nie wieder" und wirft einen Blick auf den die Entwicklungen bei der Erinnerungsarbeit im Fußball.

Weiterlesen

Veranstaltungen zum Thema

Cookies verwalten