Spiel  Festival  Diskriminierung  Flucht  Menschenrechte  Sport 

Ute Bock Cup 2018

Bereits zum zehnten Mal veranstalten die Freund*innen der Friedhofstribüne und der Wiener Sportclub den Ute-Bock-Cup. Das traditionelle Fußballturnier ist in ein Festival eingebunden, gesammelte Spenden gehen an ausgewählte Vereine der Anti-Diskriminierungs- und Flüchtlingsarbeit. Ein starkes Zeichen möchten die Veranstalter*innen setzen - nicht zuletzt um gegen aktuelle Tendenzen in der österreichischen Politik zu setzen.

10.06.2018
10 Uhr
Wien
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Veranstaltungen zum Thema

Cookies verwalten