Vortrag  Talk  Homophobie 

Schwule Fotzen?!

Sexismus, Homophobie und Selbstermächtigung

Auch wenn die Initiativen der letzten Jahre bereits in vielen Stadien positive Entwicklungen vorgerufen haben, sexistische und homophobe Vorurteile sind weiterhin präsent. Ein Vortrag blickt daher auf die Wurzeln dieser Phänomene - mit Anschlussdiskussion.

10.02.2017
20 Uhr
Dortmund
Westfalenstadion
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Veranstaltungen
Zum Event "Schwul im Fußball – darf der das?!"

Nach einer einwöchigen Pause widmet sich die digitale Soli-Veranstaltungsreihe KickOn @Home am Montag dem Thema Homosexualität im Fußball. Neben ehemaligen Profis kommen auch ein Vertreter der Initiative Fußballfans gegen Homophobie in Deutschland und der Schweiz und Teil der Queer Football Fanclubs (QFF) sowie ein Vereinsvertreter zu Wort.

Weiterlesen