Schiri, bist du taub?!

Workshop zu Fußball und Gebärdensprache

Bundesweit ist fast eine Viertelmillion Menschen im Alltag auf Gebärdensprache angewiesen. Im Umfeld von über 20 Vereinen des Profifußballs haben sich mittlerweile sogenannte "Deaf-Fanclubs" gegründet. Was aber machen gehörlose Menschen beim Fußball? Wie gebärde ich den Namen meines Vereins, was heißt überhaupt "Tor!"? Wie "singe" ich meine Fangesänge oder "You’ll never walk alone" in Gebärdensprache mit?

In diesem Online-Schnupperkurs führen euch Holger (gehörlos), Pia (Trägerin eines Cochlear Implantats) und Florian (schwerhörig) vom DDDF in ihr Stadionerlebnis und die Kultur gehörloser Menschen im Fußball ein – und darüber hinaus. Zeitgleich lernt ihr ein paar der wichtigsten Gebärden für’s Stadion und zuhause. Dann sollte auch eine Bier- und Bratwurstbestellung quer über einen Stadionblock hinweg künftig stimmbandschonend und kein Problem mehr sein.

© KickIn!
23.04.2020
19 Uhr
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Menschenrechte
Zum Event "Fußball und Menschenrechte:"

Im großen KickOn@Home-Finale geht es am Dienstag um die Frage, wie der Fußball mit Menschenrechtsverletzungen in Staaten wie z.B. Katar umgehen soll. Mit dabei sind unter anderem 3 Akademiemitglieder.

Weiterlesen
Veranstaltungen
Zum Event "Fußball und Menschenrechte:"

Am 15. Juni verabschiedet sich die digitale Soli-Reihe (vorerst?) mit einem Ausblick auf die Weltmeisterschaft 2022 in Katar. Mit u.a. Akademie-Mitglied Ronny Blaschke geht es um den richtigen Umgang mit dem Thema "Fußball und Menschenrechte".

 

Weiterlesen
Veranstaltungen
Zum Event "Generation Groundhopping"

"Hopper-König" Carlo Farsang, Sonja Riegel (FRÜF) und Freiburg-Fan Carsten sprechen am Mittwochabend online über ihr gemeinsames Hobby - und was Corona und die Verantwortung rund um den Klimawandel verändert. Nicole Selmer moderiert.

Weiterlesen
Cookies verwalten