"Erinnerungstag im deutschen Fußball" - NS-Morde in der Erlanger Hupfla

Beim diesjährigen  "!Nie wieder - Erinnerungstag im deutschen Fußball" stehen Euthanasie-Ofer im Mittelpunkt des Gedenkens. Im Rahmen des Gedenktages sprechen Expert*innen des Forschungsprojekt NS-„Euthanasie“ der FAU Erlangen über die Krankenmorde in der Heil- und Pflegeanstalt Erlangen auf und erzählen die Lebensgeschichten einiger Opfer.

Weitere Informationen und den Link zur Anmeldung gibt es hier.

27.01.2022
18 - 19:30 Uhr
Online
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Literatur
Zum Event "Der kicker im Nationalsozialismus"

Im Rahmen der "Nürnberger Gespräche zur Fußball-Kultur" präsentiert die Akademie am 25. April im Presseclub Nürnberg die vom kicker in Auftrag gegebene Studie "Einig. Furchtlos. Treu. Der kicker im Nationalsozialismus – eine Aufarbeitung". Mit vielen Gästen! Auch im Live-Stream.

Weiterlesen
Geschichte
Zum Event "Werder im Nationalsozialismus"

Am Donnerstag wird im Weserstadion in Bremen das Buch "Werder im Nationalsozialismus. Lebensgeschichten jüdischer Vereinsmitglieder" vorgestellt. In der Anschlussdiskussion geht es unter anderem um die Bedeutung der Erinnerung im Sport.

Weiterlesen

Veranstaltungen zum Thema

Cookies verwalten