Fußball in der Migrationsgesellschaft

1. Siegener Fußballtagung

Fußball gilt als Motor der Integration - doch was auf dem Platz in vielen Fällen tatsächlich sehr gut funktioniert, spiegelt sich kaum auf den Tribünen wieder. Die 1. Siegener Fußball-Tagung hat das Ziel, einen wissenschaftlichen Austausch über Fußball und Fußballfans unter den Bedingungen gesellschaftlicher Vielfalt und Mobilität der Migrationsgesellschaft herzustellen. Zum Abschluss der Tagung stellt Akademie-Mitglied Ronny Blaschke sein aktuelles Buch Gesellschaftsspielchen vor.

© Markus Unger CC BY 2.0 via Flickr
23.02.2017
12 Uhr
Siegen
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Literatur
Zum Event "Der kicker im Nationalsozialismus"

Im Rahmen der "Nürnberger Gespräche zur Fußball-Kultur" präsentiert die Akademie am 25. April im Presseclub Nürnberg die vom kicker in Auftrag gegebene Studie "Einig. Furchtlos. Treu. Der kicker im Nationalsozialismus – eine Aufarbeitung". Mit vielen Gästen! Auch im Live-Stream.

Weiterlesen
Geschichte
Zum Event "Werder im Nationalsozialismus"

Am Donnerstag wird im Weserstadion in Bremen das Buch "Werder im Nationalsozialismus. Lebensgeschichten jüdischer Vereinsmitglieder" vorgestellt. In der Anschlussdiskussion geht es unter anderem um die Bedeutung der Erinnerung im Sport.

Weiterlesen

Veranstaltungen zum Thema

Cookies verwalten