Wir Wochenendrebellen

2018 waren Mirco von Juterczenka und sein Sohn Jason mit "Wir Wochenendrebellen" zum Fußballbuch des Jahres nominiert. Im Rahmen der digitalen Soli-Veranstaltungsreihe KickOn @ Home lesen die beiden nun aus dem Buch und sprechen über ihre Erlebnisse.

Jason ist 14 Jahre alt, Groundhopper, Autist und auf der Suche nach seinem Lieblingsfußballverein. Zur Entscheidungsfindung benötigt er allerdings eine fundiertere Entscheidungsgrundlage. Daher bittet er seinen Dad 2011 sich zunächst erst einmal alle Vereine live anschauen zu können. So bereisen die beiden Stadien von Glasgow über Aue bis nach Mailand und erleben, auch bedingt durch Jasons ganz besonderen Blickwinkel eine Vielzahl an skurrilen und amüsanten Abenteuern.

Zu Beginn der Veranstaltung, um 19 Uhr, wird zudem Fußballprofi Neven Subotic zugeschaltet sein, um mit Jason über die Neven Subotic Stiftung zu sprechen.

In Zusammenarbeit mit KickIN! - Beratungsstelle Inklusion im Fußball

© Sabrina Nagel / KickIn!
18.04.2020
19 Uhr
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Akademie
Zum Artikel "KickOn@Home für Einheitspreis nominiert"

Die digitale Soli-Veranstaltungsreihe von KickIn! und der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur ist für den diesjährigen einheitspreis der Bundeszentrale für politische Bildung in der Kategorie „Digital“ nominiert.

Weiterlesen
Veranstaltungen
Zum Artikel "KickOn @Home geht in die Sommerpause"

Nach 15 Veranstaltungen in neun Wochen verabschiedet sich KickOn @Home in die Sommerpause. Im Herbstgeht es mit der digitalen Soli-Veranstaltungsreihe von KickIn! und der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur weiter.

Weiterlesen
Veranstaltungen
Zum Artikel "Geballte Frauenpower zum KickOn @Home-Saisonfinale"

Unter dem Titel "Fußball und Geschlecht - Ein Schwanzvergleich?!" diskutieren am Freitag bei KickOn @Home-Saisonfinale unter anderem Akademie-Mitglied Katrin Müller-Hohenstein und die amtierende Siegerin beim Fußballspruch des Jahres Imke Wübbenhorst.

Weiterlesen