Lesung  Talk 

„TURBO“

Wie der Fußball auf der Überholspur jäh von Corona gebremst wurde – und wie es jetzt weiter gehen kann

Moderatorin Karin Plötz (Akademiemitglied und LitCam-Direktorin) begrüßt im Rahmen von "Open Books" die Autoren Andreas Buck und Johannes Ehrmann in der Evangelischen Akademie Frankfurt.

Der Ex-Bundesligaprofi Andreas Buck beschreibt in seiner Biografie, wie der Fußball in den 90ern zum Multimillionen-Business wird. Diese exponentiell steigende Spirale aus Gehältern, Ablösesummen und Beraterhonoraren wurde durch Corona ausgebremst. Ein Gespräch darüber ob und wie sich der Fußball in Zeiten der Pandemie neu erfinden kann.

Für die Präsenzveranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Die Veranstlung wird zudem online gestreamt.

17.10.2020
20 - 22 Uhr
Frankfurt und Online
zurück