Talk  Russland2018 

Quo vadis, Fußball-WM?

Einblicke in den osteuropäischen Fußball (bis 8. Mai anmelden)

Im Rahmen des Seminars "Fußballfankultur in der Offenen Gesellschaft" geben die Teilnehmer/-innen einen Einblick in den osteuropäischen Fußball und die Debatten rund um das 2018 in Russland stattfindende Turnier. Der Deutsch-Russische Austausch e.V. (DRA) lädt zur Veranstaltung in die Räume des Fanprojekts der Sportjugend Berlin.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung (bis 8. Mai) unter offrabbit.transitions(at)gmail.com allerdings notwendig. Alle Details im PDF

10.05.2017
18:30 Uhr
Berlin
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Menschenrechte
Zum Artikel "Pussy-Riot-Aktivist vergiftet?"

Im WM-Finale stürmte unter anderem Pjotr Wersilow mit auf das Spielfeld - jetzt liegt er mit Verdacht auf eine Vergiftung im Krankenhaus.

Weiterlesen
Menschenrechte
Zum Artikel "Nach der WM ist vor der WM"

In seinem Bericht beleuchtet der WDR die Situation in Russland einige Wochen nach dem Turnier. Die Erkenntnis: Viel übrig geblieben ist nicht von der Weltmeisterschaft-Euphorie.

Weiterlesen