Kicker, Kämpfer, Legenden

Juden im deutschen Fußball

Die Supportes Crew 05 e.V. zeigt die Ausstellung "Kicker, Kämpfer, Legenden". Diese widmet sich  zahlreichen jüdischen Fußballern, Trainern, Journalisten und Funktionären, die den Fußball in der Vergangenheit so populär gemacht haben. Die Karrieren und Lebenswege der großen Männer des jüdisch-deutschen Fußballs, wie u.a. Walter Bensemanns und Kurt Landauers, werden anschaulich dargestellt.

Begleitend zur Ausstellung, die von der Evangelischen Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau verliehen wird, finden unter anderem Vorträge der Akademie-Mitglieder Lorenz Peiffer (9. April) und Diethelm Blecking (25. April) statt.

07.03.2018 - 23.03.2018
Göttingen
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Geschichte
Zum Event "40 Jahre queere Sporthistorie"

Gemeinsam mit den Queer Football Fanclubs (QFF) und dem Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD) wirft KickOn@Home am Mittwoch im Rahmen des 17."!Nie wieder - Erinnerungstag im deutschen Fußball" einen Blick auf die queere Sporthistorie der letzten 40 Jahre.

Weiterlesen
Geschichte
Zum Artikel "Hörbeiträge zum Erinnerungstag "

Ronny Blaschke spricht mit seinen Gästen über die aktuelle Kampagne der Initiative "!Nie wieder" und wirft einen Blick auf den die Entwicklungen bei der Erinnerungsarbeit im Fußball.

Weiterlesen
Cookies verwalten