Ausstellung  !NieWieder  Geschichte 

Im Abseits

Jüdische Schicksale im deutschen Fußball

Die Wanderausstellung des Deutschen Museums "Im Abseits. Jüdische Schicksale im deutschen Fußball" macht im Studieninstitut Ruhr Station, in direkter Nachbarschaft zum Deutschen Fußballmuseum. Auf Stelltafeln wird über elf jüdische Fußballspieler und Funktionäre im deutschen Fußball während der NS-Diktatur informiert.  

Die Ausstellung ist bis Ende Februar im Studieninstitut Ruhr frei zugänglich. Alternativ können Sie die Ausstellung hier auch digital besuchen.

05.12.2022 - 28.02.2023
Dortmund
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Literatur
Zum Event "Der kicker im Nationalsozialismus"

Im Rahmen der "Nürnberger Gespräche zur Fußball-Kultur" präsentiert die Akademie am 25. April im Presseclub Nürnberg die vom kicker in Auftrag gegebene Studie "Einig. Furchtlos. Treu. Der kicker im Nationalsozialismus – eine Aufarbeitung". Mit vielen Gästen! Auch im Live-Stream.

Weiterlesen

Veranstaltungen zum Thema

Cookies verwalten