Fußball, Vielfalt, Fankultur

Wie der Erlebnisraum Stadion das Wirken gegen Diskriminierung bereichert

Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt zum Abend über "Fußball und (Anti-)Diskriminierung". Mit dabei sind Fanforscher Robert Claus, Fanaktivistin Daniela Wurbs, Alexandr Agapov von der Russian LGBT Sport Federation, Ex-Profi Hans Sarpei und DFB-Präsident Reinhard Grindel. Ronny Blaschke moderiert.

Bis 7. Mai hier anmelden

14.05.2018
18:30 Uhr
Berlin
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Geschichte
Zum Artikel ""

Die 17. Kampagne zum "Erinnerungstag in deutschen Fußball" erinnert besonders an die Menschen, die aufgrund sexueller und geschlechtlicher Identität zur Zeit des Nationalsozialismus und darüber hinaus verfolgt wurden - ohne den Blick für die Gegenwart zu verlieren.

Weiterlesen
Cookies verwalten