Vortrag  Talk  KickON @Home  Corona  !NieWieder  Akademie  Geschichte 

Fußball unterm gelben Stern

Vortrag und Gespräch mit Dr. Stefan Zwicker

Von den Nazis als „jüdisches Siedlungsgebiet“ verharmlost war das Lager Theresienstadt nördlich von Prag eine Zwischenstation zur Deportation in die Vernichtungslager. Schwer vorstellbar – aber über zwei Jahre gab es dort, mitten im Ghetto, eine von der jüdischen Selbstverwaltung vor Ort organisierte Fußballiga auf hohem Niveau und mit zahlreichen Zuschauer*innen. Alles unter den Augen der Nazis und teils von diesen als Propagandamittel genutzt. Überlebende selbst betonten allerdings immer wieder, dass die Fußballspiele für sie gleichsam wichtige „Augenblicke der Menschlichkeit“ darstellten.

František Steiner (1925 – 2013) verfasste unter Mitarbeit von Zeitzeugen eine berührende Geschichte des Fußballs im Lager Theresienstadt. Der Wissenschaftler Stefan Zwicker hat sie übersetzt, ausführlich erläutert und ergänzt und wird sie uns im Rahmen seines Vortrags bei KickOn@Home näherbringen.

KickOn @Home ist eine digitale Soli-Veranstaltungsreihe zu Fußball & Vielfalt der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur und KickIn! 

© KickIn!
12.05.2020
19 Uhr
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Literatur
Zum Event "Der kicker im Nationalsozialismus"

Im Rahmen der "Nürnberger Gespräche zur Fußball-Kultur" präsentiert die Akademie am 25. April im Presseclub Nürnberg die vom kicker in Auftrag gegebene Studie "Einig. Furchtlos. Treu. Der kicker im Nationalsozialismus – eine Aufarbeitung". Mit vielen Gästen! Auch im Live-Stream.

Weiterlesen
Geschichte
Zum Event "Werder im Nationalsozialismus"

Am Donnerstag wird im Weserstadion in Bremen das Buch "Werder im Nationalsozialismus. Lebensgeschichten jüdischer Vereinsmitglieder" vorgestellt. In der Anschlussdiskussion geht es unter anderem um die Bedeutung der Erinnerung im Sport.

Weiterlesen
Cookies verwalten