Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer
Fußballkultur

Trauer um Gerd Müller

Die Fußballwelt trauert um die am Sonntag verstorbene Fußball-Legende.

Er prägte ganze Fußballgenerationen. Am Sonntag verstarb der Rekordtorschütze der Bundesliga im Alter von 75 Jahren. Mit Gerd Müller verliert die Fußballwelt nicht nur einen Weltmeister von 74, sondern auch eine Inspiration für Stürmer auf der ganzen Welt.

Für den kicker nimmt Chefreporter Karlheinz Wild Abschied: Gerd Müller: Ein schöneres Leben gibt es nicht

Akademiemitglied Christian Eichler erinnert sich für die Frankfurter Allgemeine Zeitung: Kleines dickes Müller

In seinem Nachruf für ZEIT Online schreibt Sebastian Stier über die Bedeutung von Gerd Müller: Es müllert nicht mehr

In einer Bilderstrecke erzählt die 11FREUNDE das Leben der Fußball-Legende nach: Kanonen, Pokale und der Bomber

Ein 30minütiges Porträt von 2020 anlässlich Müller 75. Geburtstag ist in der BRMediathek zu sehen: Gerd Müller - Porträt einer Fußball-Legende

 

 

Cookies verwalten