Yalla, wir gehen zum Fußball

Dreitägiges Integrationsseminar für Geflüchtete

Thematisch wird über den Zugang Fankultur und Fußball, Alltagskultur in Deutschland greifbar(er) gemacht. Ein Rollenspiel, welches den Stadionbesuch als Akt, des Kennenlernens und Entdeckens darstellt. Die gewünschten inhaltlichen Blöcke werden nach Absprachen vorher (mit den Betreuern) und gemeinsam am ersten Tag mit den Teilnehmenden festgelegt. Geschlechterrollen und LGBT sind dabei feststehende Blöcke. Das Seminar ist kostenfrei und offen für Jugendliche ab 16 Jahren mit einem A2/B1-Sprachniveau. Es können bis zu 20 Personen teilnehmen. Es wird eine seperate Nachtbetreung vor Ort geben. Neben dem Seminar gibt es ein umfangreiche Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten. Die Teilnahme am Seminarprogramm ist nach Abschluss der Anmeldung verbindlich. Anmeldung erst nach Bestätigung.

14. - 16.09.2018
Flecken Zechlin
zurück