Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer
Tagung  Geschichte 

Sport - Frankreich - Deutschland

Transnationale Perspektiven in Geschichte und Gegenwart

Bei der Konferenz in der Schwabenakademie Irsee soll das Sportgeschehen in Deutschland und Frankreich genauer betrachtet werden und eine die Disziplinen übergreifende Bestandsaufnahme der Strukturen und Entwicklungen, Phänomene und Praktiken, Beziehungen und Transfers vorgenommen werden.  Die deutsch-französische Tagung setzt sich eine Neuvermessen der Forschungslandschaft zum Ziel, sie will eine kritische Bilanz bisheriger Forschungen ziehen und neue Perspektiven künftiger wissenschaftlicher Anstrengungen aufzeigen. Mit dabei ist neben Akademiemitglied Markwart Herzog unter anderem auch Stephan Klemm, dessen Buch "Die Nacht von Sevilla '82" 2022 auf der Shortlist fürs Fußballbuch des Jahres landete. Mehr Information zum Programm und der Anmeldung gibt es hier.

Die Konferenz findet in Kooperation mit dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) statt.

23.05.2023 - 26.05.2023
Irsee
zurück
Cookies verwalten