Talk  Russland2018 

Russland und die WM

Eine Weltmeisterschaft wie jede andere?

Die Fußballweltmeisterschaft in Russland bleibt umstritten. Doping- und Korruptionsskandale sowie Menschenrechts- und Demokratiefragen überschatten das Turnier. Bei der Podiumsdiskussion soll es unter anderem um die Frage gehen, wie Medien über dieses Turnier berichten können. Moderiert wird die Veranstaltung von Akademie-Mitglied Ronny Blaschke.

05.02.2018
19 Uhr
Berlin
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Menschenrechte
Zum Artikel "Pussy-Riot-Aktivist vergiftet?"

Im WM-Finale stürmte unter anderem Pjotr Wersilow mit auf das Spielfeld - jetzt liegt er mit Verdacht auf eine Vergiftung im Krankenhaus.

Weiterlesen
Menschenrechte
Zum Artikel "Nach der WM ist vor der WM"

In seinem Bericht beleuchtet der WDR die Situation in Russland einige Wochen nach dem Turnier. Die Erkenntnis: Viel übrig geblieben ist nicht von der Weltmeisterschaft-Euphorie.

Weiterlesen