#FootballPeople action weeks

Die Aktionswochen "#FootballPeople action weeks" sind eine internationale Kampagne für sozialen Wandel und Vielfalt im Fußball, die seit 2001 regelmäßig stattfinden. Initiativen, Institutionen, Organisationen oder Vereine sind unter dem Motto "Join the Movement" dazu aufgerufen, sich mit Anti-Rassistischen Fußball-Projekten und Aktionen an den #FootballPeople action weeks zu beteiligen. Dabei stehen die #FootballPeople Wochen allen offen! Ziel der Kampagne ist, jegliche Form von Diskriminierung im Fußball zu bekämpfen und Räume für Rassismusprävention und Vielfalt zu schaffen.

Weitere Informationen gibt es in englischer Sprache auf der Seite von "FARE network".

11. - 25.10.2018
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Menschenrechte

Am Dienstag geht es in der Veranstaltungsreihe des Fanproejkts um "Antisemitismus im Fußball" - der Vortrag mit anschließender Diskussion startet um 19 Uhr.

Weiterlesen