Der easyCredit-Fanpreis

Die (alltägliche) Beschäftigung mit dem Fußball drückt sich in unterschiedlichsten Formen aus. Beim easyCredit-Fanpreis, der seit 2007 jährlich verliehen wird, steht das kreative "Ausleben" der Fußballbegeisterten im Fokus. Fanaktionen rund um den Spieltag wie Choreografien oder Fangesänge gehören genauso dazu, wie Fanzines, Blogs oder Podcasts, die sich mit dem Geschehen rund um den Fußball auseinandersetzen.

Die darüber hinaus in den vergangenen Jahren ausgezeichneten Kategorien Fußball-Erinnerung, -Spiel, -Game, -Comic, -Hörspiel, -Song, -Kneipe, -Podcast und -Video zeigen die große Vielfalt an gelebter Fankultur. Dem trägt die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur mit dem easyCredit-Fanpreis Rechnung.

Für den Fanpreis sucht die Akademie in 2022 die "Fußball-Utopie des Jahres" - zur Ausschreibung

Die Auszeichnung "easyCredit Fanpreis des Jahres" ist mit einem Preisgeld von 5000 € dotiert - gestiftet von easyCredit. Zudem erhält der Sieger die begehrte Preisfigur MAX.

Bisherige Sieger des Fan-Preises