Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer
Talk  Fußballkultur 

50 Jahre Bundesliga - Präsentation der ballesterer bibliothek

Club 2x11

Am 21. April 1974 wurde die Gründung der Bundesliga beschlossen, im August startete sie in ihre erste Saison. Österreichs höchste Spielklasse ist seither geprägt von großen und kleinen Derbys, Stars und Skandalen, Legionären und Lizenzentzügen. Das Innsbrucker Erfolgsteam zu Beginn der Liga wurde von einem Wiener Jahrzehnt abgelöst, ehe abermals Klubs aus den Landeshauptstädten triumphierten und schließlich die Dominanz von Red Bull Salzburg begann. Die Bundesliga sah aber nicht Meister aus Graz, Innsbruck, Salzburg und Wien, sondern auch Überraschungsteams aus kleineren Orten wie Grödig, Mattersburg und Ried.

Der Club 2 × 11 widmet sich dem Jubiläum anlässlich des Erscheinens der ballesterer bibliothek zu diesem Thema. Die Spezialausgabe erzählt bekannte und vergessene Geschichten der Liga und ihrer Protagonisten. Zur Präsentation diskutiert eine hochkarätige Runde im Club 2 × 11 über Höhe- und Tiefpunkte aus 50 Jahren Bundesliga.

Es diskutieren Karl Daxbacher (ehemaliger Spieler und Trainer u.a. beim FK Austria Wien), Christian Ebenbauer (Bundesliga-Vorstand) und Thomas Unger („Rechtshilfe Rapid“). Moderiert wird der Abend von Mathias Skezak-
Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung unter https://ticket.wien.gv.at/M13STB/club1023/ wird gebeten.

Der Club 2 × 11 ist eine Veranstaltung der Büchereien Wien, der fairplay Initiative, tipp3, Wir Frauen im Sport und des ballesterer.

 

20.11.2023
19 Uhr
Wien
zurück
Cookies verwalten