Spruchsammlung

Die Sammlung von Fußballsprüchen bildet die Grundlage für die Auswahl des Fußballspruch des Jahres 2020, weshalb hier nur solche veröffentlicht werden, die seit August 2020 bis Ende Juli 2021 gefallen sind. Eine weitere Bedingung für den Preis ist die Äußerung in deutscher Sprache (im Original).

Hier können Sie selbst Sprüche einreichen und damit für den Deutschen Fußball-Kulturpreis 2021 vorschlagen. Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern verlosen wir zwei Jahresabos des kicker-sportmagazins.

»Wir mögen Vögel, sie haben nur absolut nichts auf dem Fußballplatz verloren.«
@clubfrauen
nachdem sich Gladbachs U23-Trainer Heiko Vogel sexistisch über eine Schiedsrichterassistentin geäußert hatte
»Europa League hätte ich Bock drauf. Europa Conference League hätte ich irgendwie keinen Bock drauf, ich weiß noch nicht einmal, was das ist.«
Max Kruse
über seine Ziele mit dem FC Union Berlin
»Fussball ist kein Fussball, wenn er vor niemandem gespielt wird.«
Tom Theunissen
im wdr sport-inside-Podcast über "Corona und die ausgebliebene Revolution"
»Wir haben nicht die Bodenhaftung verloren, wir haben in dieser Zeit sechs Titel gewonnen.«
Karl-Heinz Rummenigge
»Menschenrechtsverletzungen sind keine Kultur.«
Jochen Breyer
kontert im zdf-Sportstudio die Aussage von Karl-Heinz Rummenigge, man müsse wegen der anderen Kultur Geduld mit Katar haben
»Wir leben in einer weltweiten Pandemie, aber selbst wenn jetzt noch zwei Drittel der Welt in Flammen stehen würden, dann würden wir immer noch Fußball spielen müssen.«
Fabian Klos
»Die größte Gefahr für den Profifußball geht nicht von den Fans, sondern von den Funktionären aus.«
Klaas Reese
zur allzu schnell schwindenden Demut der Verantwortlichen im Verlauf der Corona-Pandemie
»Die Bayern können offenbar nur mit Hilfe der deutschen Flugsicherung am Boden bleiben.«
Oliver Fritsch
»Es geht für uns darum, darauf hinzuweisen, dass die Schalker eine Qualität haben, die sie aus welchen Gründen auch immer, ich will das gar nicht bewerten, nicht auf den Platz bringen.«
Julian Nagelsmann
in der PK vor dem Spiel gegen Schalke 04
»Ich bin keine Aktiengesellschaft.«
Steffen Baumgart
ärgert sich nach dem Pokal-Aus gegen Borussia Dortmund über die umstrittene spielentscheidende Szene
»Da wette ich alles drauf, dass bei Christian Streich nicht einmal Messi die Freiheit hätte, defensiv nicht mitarbeiten zu müssen.«
Vincenzo Grifo
»Wir wollen unseren Rekord nicht verlieren. Das ist seit Jahrzehnten unser Rekord. Der gehört zur Tasmania-Identität.«
Almir Numic
Ob der Sieglos-Serie des FC Schalke fürchtet der Vorsitzende von Tasmania Berlin um den eigenen Rekord aus der einzigen Bundesliga-Saison.
»Ich habe auf Kickbase geschaut und ich Trottel habe mich nicht aufgestellt.«
Saša Kalajdžić
nach seinem Doppelpack im beim 2:2 gegen Union Berlin, gefragt warum er beim Interview direkt nach dem Spiel so viel aufs Handy schaue
»Wenn man ein bisschen außerhalb des Stadions schaut, sieht man, dass es aktuell viel schwierigere Themen gibt, als alle drei Tage seinem Job nachzugehen.«
Arne Feick
behält im Dezember als fast abgeschlagener Tabellenletzter die Verhältnismäßigkeiten im Blick
»10 Jahre lang wirst du als #VfB Fan montagmorgens bei der Arbeit mitleidig angeschaut. Und jetzt... Homeoffice.«
Bernd Sautter
via twitter nach dem 5:1-Sieg des VfB Stuttgart bei Borussia Dortmund
»Anderer Vorschlag: Wenn Corona zum HSV wechselt, wird es innerhalb von wenigen Monaten automatisch schwächer.«
Christian Helms
»Ein­fach jeden rein­hauen!«
Ole Werner
der Trainer von Holstein Kiel vor dem Elfmeterschießen im DFB-Pokal gegen Bayern München zu seinen Spielern, die daraufhin einfach jeden reinhauten
»Sie können es Fehlstart nennen, ich nenne das beschissen.«
Rafael Czichos
nach zwei Niederlagen des 1. FC Köln zum Ligaauftakt
»Wenn wir die letzte Linie nicht gut durchsichern und die Räume nicht schließen ist es egal. Dann schaut es nach einer Schneekette aus - einer kaputten.«
Adi Hütter
zur Abwehrketten-Systemfrage
»Wir haben die Abstandsregeln im Spiel gegen den Ball vorbildlich eingehalten.«
Michael Zorc
nach der 1:3-Niederlage der des BVB bei Lazio Rom
Cookies verwalten