Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer
Feuilleton

Magazin-Tipp: "Vereint im Stolz - Fußball, Nation und Identität im Postjugoslawischen Raum"

Die neue "Zeitbilder"-Ausgabe der Bundeszentrale für politische Bildung berichtet über den Fußball in den Ländern des Postjugoslawischen Raums und seine Veränderungen seither.

In der neuen "Zeitbilder"-Ausgabe der bpb blicken Anne Hahn und Akademiemitglied Frank Willmann auf Fußball, Nation und Identität im Postjugoslawischen Raum. Der von Krieg begleitete Auflösungsprozess Jugoslawiens hat auch im Sport tiefe Gräben hinterlassen. So waren etwa die "großen Vier" des jugoslawischen Fußballs und ihre Fanszenen nicht nur unmittelbar von den kriegerischen Auseinandersetzungen betroffen, sondern Fans beteiligten sich aktiv an ihnen. Wie steht es um den Fußball und die Fanszenen heute?

Die Ausgabe kann hier bestellt werden.

Cookies verwalten