Vortrag Menschenrechte

Von Mesut Özil bis Bakery Jatta

Debatten über Rassismus im deutschen Fußball

Rassismus ist schon lange Thema rund um den deutschen Fußball, wenngleich die "bunte" Nationalmannschaft in Zeiten des WM-Erfolges 2014 kaum ein Problem war. Einige Jahre und sportliche sowie gesellschaftliche Entwicklungen später blickt Akademie-Mitglied Dietrich Schulze-Marmeling im Vortrag allerdings Debatten - insbesondere über einzelne Personen - zurück, die erheblich von rassistischen Einstellungen geprägt waren.

29.01.2020
19 Uhr
Köln
zurück