Roma e l‘eterno spettacolo: da Goethe a Totti

mit Birgit Schönau

Steile These: Goethe wäre Mitglied der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur gewesen - wenn es sie zu seiner Zeit eben schon gegeben hätte. Klar, das stünde ihm (und wahrscheinlich auch uns) sehr gut an. "Rom und der ewige Hang zum Spektakel: von Goethe bis Totti" jedenfalls heißt eine Veranstaltung im "Casa di Goethe" in Rom. Es sprechen Akademie-Mitglied Birgit Schönau (Journalistin) und Angelo Bolaffi (Philosoph und Germanist). Vielleicht auch darüber, ob es für Goethe noch eine posthume Aufnahme in die Akademie geben soll.

(Wer jetzt extra nach Rom fahren will, sollte vorher die eigenen italienisch-Kenntnisse auffrischen.)

02.02.2017
19 Uhr
Rom
zurück