Tagung Vortrag Menschenrechte Fans

Inter- und transdisziplinäre Tagung Fußball und Geschlecht

Die Professur "Gender Studies" der Ruhr-Universität Bochum forscht in Zusammenarbeit mit der "LAG Fanprojekte NRW" und der "Heinrich Böll Stiftung NRW" zum Verhältnis von Fußball und Geschlechterrollen. Bei der Tagung in Bochum halten Pädagogen, die in der Praxis im Fußball tätig sind, sowie Menschen aus unterschiedlichen Forschungsgruppen Vorträge zum Thema.

Interessierte können sich bis zum 1. September zur Tagung anmelden.

01. - 02.10.2019
Bochum
zurück