Fußballturnier "Gemeinsam für Erinnerung und Vielfalt"

Im Rahmen der Mainzer Erinnerungswochen, die vom 19. Januar bis 11. Februar stattfinden, veranstaltet der FC Ente Bagdad in Zusammenarbeit mit dem 1. FSV Mainz, dem Fanprojekt Mainz, den Supporters Mainz und dem Q-Block das Fußballturnier "Gemeinsam für Erinnerung und Vielfalt". Neben dem Gastgeber nehmen zudem Makkabi Deutschland, ein Sinti- und Roma-Team, zwei Regenbogenteams und die Mainz 05 Ultras am Turnier teil.

26.01.2020
11 Uhr
Mainz
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Veranstaltungen zum Thema