Talk  Frankreich 2019 

Feminist futures for football!?

Frauen*fußball zwischen Empowerment und Diskriminierung

Der Fußball stellt eine Möglichkeit des Empowerments für Frauen dar. Daher gibt es einige Initiativen, die sich für einen diskriminierungsfreien Zugang zum Fußball einsetzen, der heutzutage vielen Frauen noch nicht gegeben ist. Anlässlich der WM der Frauen findet in der Friedrich-Ebert-Stiftung zu diesem Thema eine Podiumsdiskussion mit verschiedenen Akteur/-innen statt. Eine Anmeldung ist notwendig.

03.06.2019
18 Uhr
Berlin
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Feuilleton
Zum Artikel "Die Bundestrainerin im Porträt"

Martina Voss-Tecklenburg steht bei der Weltmeisterschaft bei den deutschen Frauen am Spielfeldrand - ein Artikel im neuen Sokrates Magazin stellt sie vor.

Weiterlesen