Ausstellung Trauer Feuilleton

Abpfiff

Wenn der Fußball Trauer trägt

Die interaktive Ausstellung widmet sich den Fragen nach Identität und Erinnerung im Fußball. Kollektive Trauer im Fußball ist eine besondere Form der Erinnerungsarbeit. Dabei dreht es sich nicht nur um die großen Fußballhelden: Schweigeminuten, Gedenk-Choreografien, Trauergesänge dienen dem Abschied von liebgewonnenen Menschen aus der "Fußballfamilie". Solidarität überwindet dabei mitunter alte Rivalitäten. Das Erinnern im Fußball beschränkt sich nicht auf die öffentliche Inszenierung, sondern wirkt auch im Privaten, Stillen und Kleinen.

Zu sehen sind daher neben Informationen und Exponaten zur Begräbniskultur im Umfeld des Fußballs auch ganz persönliche Fotos, Gegenstände und ihre Geschichte. In Kpln ergänzt mit Themen und Exponaten aus der lokalen Fußball- und Fanszene.

20.06. - 07.07.2019
Köln
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Veranstaltungen

Mit Kurzfilmen und den Gesprächsgästen Jan Tilman Schwab und Christian Mössner begeben wir uns am Montag (13. Mai) auf die Suche nach Motiven rund um Tod und Trauer im Fußballfilm. Los geht's um 19 Uhr im Filmhauskino.

Weiterlesen

Veranstaltungen zum Thema