Fußballspruch 2019

Die Jury und das Saal-Publikum haben entschieden! Vier Sprüche standen am Freitag, den 25. Oktober 2019 zur Wahl für den Fußballspruch des Jahres 2019. Bei der großen Gala zur Verleihung des Deutschen Fußball-Kulturpreises wurde zum ersten Mal eine Siegerin gewählt.

Fußballspruch des Jahres 2019. Imke Wübbenhorst:"Ich bin Profi. Ich stelle nach Schwanzlänge auf"

Während Männer als Trainer von Sportlerinnen eher Regel als Ausnahme sind, erregte die Übernahme einer hochklassigen Herrenmannschaft durch eine Frau enorme Aufmerksamkeit. Wübbenhorsts Aufgabe: Den Anfang des Jahres abstiegsbedrohten Oberligisten BV Cloppenburg wieder in die Bahn zu bringen. Punkt. Bevor sie sich dem widmen konnte, durfte sie sich öffentlich mit wirklich weltbewegenden  ragenauseinandersetzen – etwa, ob sie sich vor Betreten der Kabine mit einer Sirene auf dem Kopf bemerkbar machen würde … Die Antwort der ehemaligen U-Nationalspielerin war bekanntermaßen derart schlagfertig, dass sie sogar international zitiert wurde. Touché. 

Die finale Publikumsabstimmung leiteten Freddy & Jakob vom Sportsatire-Format WUMMS. Das Preisgeld geht an die Nationalmannschaft Fußball CP, die sich herzlich bei Gewinnerin Imke Wübbenhorst bedankt.

Seit 2015 kann der Preisträger sogar etwas von seinem "Erfolg" weitergeben. Der Fußballspruch des Jahres ist mit 5.000 Euro dotiert, die einem gemeinnützigen Zweck zu Gute kommen. Zudem erhält der Sieger die begehrte Preisfigur MAX.

Präsentiert wird der Fußballspruch des Jahres von Volkswagen. Unter dem Motto „wedrivefootball“ engagiert sich der Automobilhersteller nicht nur beim Deutschen Fußball-Bund (DFB), sondern für den Fußball in seiner gesamten Breite: für Vereine an seinen Produktionsstandorten ebenso wie für den Fußballnachwuchs oder kulturelle Projekte im Fußball.