"Lernanstoß" - Der Fußball-Bildungspreis

Die Jury

Die Jury des Fußball-Bildungspreis "Lernanstoß" ist auch in diesem Jahr wieder kompetent besetzt. Fachleute aus Bildung, Kultur, Sport, Medien, Wissenschaft und praktischer Projektarbeit entscheiden in einer gemeinsamen Sitzung über das diesjährige Preisträgerprojekt. Den Vorsitz hat Norbert Niclauß, Referent der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. 

Der Nürnberger TESSLOFF Verlag stiftet erneut 5.000 Euro Preisgeld für das Gewinnerprojekt.

Der TESSLOFF Verlag ist einer der führenden Kinder- und Jugendsachbuchverlage in Deutschland. Die bekannte Marke "WAS IST WAS" begeistert seit Generationen junge Leser, weckt Neugierde und begleitet Kinder beim spielerischen Entdecken ihrer Umwelt.