Volle Zufriedenheit bei den Spruchpreis-Siegern

Die Nordkurve Gelsenkirchen und Schalke-Manager Heidel freuen sich über den Titel beim Deutschen Fußball-Kulturpreis.

"Witzig, aber auch intellektuell" - Schalke-Manager Christian Heidel versteht ganz gut, warum die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur das Spruchband der Fans ausgezeichnet hat. Den kritischen Unterton von "Wir bedanken uns bei der Mannschaft, dass sie uns auch in dieser Saison so zahlreich hinterhergereist ist" dürfte er dabei aber auch verstanden haben. Zur Sicherheit verdeutlicht Dennis von Heesen diese noch einmal im Video zur Übergabe des begehrten MAX. Viel wichtiger ist dem Vorsänger der Ultras Gelsenkirchen allerdings der Verwendungszweck für die 5.000 € Preisgeld: 

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema