Spruchsammlung

Die Sammlung von Fußballsprüchen bildet die Grundlage für die Auswahl des Fußballspruch des Jahres 2020, weshalb hier nur solche veröffentlicht werden, die seit August 2019 bis Ende Juli 2020 gefallen sind. Eine weitere Bedingung für den Preis ist die Äußerung in deutscher Sprache (im Original).

Hier können Sie selbst Sprüche einreichen und damit für den Deutschen Fußball-Kulturpreis 2020 vorschlagen. Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern verlosen wir zwei Jahresabos des kicker-sportmagazins.

»Es steht außer Frage, dass auch Profi-Fußballer ihre Haare schneiden lassen müssen.«
DFL
aus der Begründung der DFL für die gegen Manuel Akanji und Jadon Sancho verhängten Geldstrafen, nachdem die BVB-Spieler bei häuslichen Friseurterminen gegen das medizinisch-organisatorische Konzept der DFL-Taskforce „Sportmedizin/Sonderspielbetrieb“ verstoßen hatten
»Ich weiß nicht, ob das nicht so herausragende Zuschauerinteresse auch Protest ist, aber Fußball ist einigen Menschen im Moment anscheinend nicht so wichtig wie sonst.«
Axel Balkausky
der ARD-Sportkoordinator zur geringen Quote der Sportschau nach der Bundesliga-Wiederaufnahme
»Ich hab's erst gar nicht realisiert, dass das Dennis war, weil man davon ja nie ausgeht, wenn ein Tor fällt.«
Dana Diekmeier
zu dem ersten Profitor ihres Mannes nach über 11 Jahren im Geschäft
»Wir müssen uns sämtliche Finanzierungsmöglichkeiten aller Vereine angucken und bewerten: Was ist daran eigentlich gerecht?«
Oke Göttlich
»Selbst ein Fußballjunkie kann sich nicht freuen über den Neustart der Bundesliga. Alles, woran das System Fußball krankt, alles, was die ökonomische Überhitzung weiter befeuert, alles, was diesen wunderbaren Sport zerstört, hat sich durchgesetzt.«
Carolin Emcke
»Der Re-Start hat sich gelohnt! Es ist genau das vorsichtige Hineintasten in eine verantwortungsvolle Normalität, die wir alle wollen.«
Armin Laschet
»Ich habe schon in Österreich in der 2. Liga gespielt.«
Lukas Hinterseer
hat Erfahrung mit "Geisterspielen"
»Es wird nicht schön sein, welche Mannschaft auch immer Meister wird, vor 250 oder 300 arbeitenden Menschen im Stadion den Titel zu feiern. Insofern wäre es ganz gut, wenn in diesem Jahr vielleicht wieder die Bayern Meister werden.«
Oliver Mintzlaff
Coronakrise/BL-Meisterschaft
»Endlich können wir mal mit vergleichbarer Fanstärke antreten.«
Volker Piegsa
der Geschäftsführer des SV Sandhausen zur Aussicht auf "Geisterspiele"
»Der Fußball denkt derzeit nicht von Spiel zu Spiel, sondern von Ministerpräsidentenkonferenz zu Ministerpräsidentenkonferenz.«
Günter Klein
im Sport1-Doppelpass zum Warten auf die Wiederaufnahme der Bundesliga-Saison
»Ich glaube, dass damit auch enorm viel Positives auf der psychologischen Ebene bewirkt werden würde für die gesamte Menschheit.«
Ralf Rangnick
über die Fortführung der Bundesliga-Saison trotz Corona-Krise
»Wir alle lieben dieses Spiel, aber am Ende gibt es weit wichtigere Dinge im Leben als Fußball.«
Jérôme Boateng
»Viele Fan- bzw. Ultragruppen haben sich in der Zeit der Krise mit tollen Aktionen gesellschaftlich engagiert und sich in ihren Städten und Gemeinden solidarisch eingebracht. Insofern habe ich keine Zweifel, dass sie auch weiterhin verantwortlich handeln.«
Fritz Keller
der DFB-Präsident zur Befürchtung, Geisterspiele könnten zu größeren Fanansammlungen vor der Stadien führen
»Wenn wir es schaffen, als erste wieder zu spielen, wird das eine immense Wirkung auf die ganze Welt haben, weil jeder guckt. Das wäre ein Qualitätszeugnis für das, was die Deutschen in dieser Krise erreicht haben.«
Hans-Joachim Watzke
zur Wiederaufnahme der Bundesliga-Saison mit Geisterspielen
»Aber etwas eindrucksvolleres, als ein Fußballspiel ohne 70 000 Zuschauer im Stadion zu sehen, um zu dokumentieren, dass wir in einer Ausnahmesituation sind, kann es gar nicht geben.«
Boris Pistorius (Innenminister von Niedersachsen)
»Ich bin heute als Sexshop-Betreiber glücklicher, als in meiner gesamten Zeit als Profi.«
Benedikt Pliquett
»Ein Wochenende mit Fußball ist deutlich erträglicher als eines ohne Fußball.«
Markus Söder
»Ich hätte im Sommer einfach den Götze angerufen und den Draxler und gesagt: Kommt her Jungs, lasst uns hier was aufbauen.«
Kevin-Prince Boateng
plante angeblich Großes mit Hertha BSC
»Ich habe schonmal wieder Lust, einen wegzugrätschen.«
Stefan Ilsanker
meldet sich aus der Corona-Pause
»Söder verbietet Bundesligaspiele, Laschet erlaubt sie - und schwuppdiwupp ist Dortmund Meister.«
Günter Klein (Münchner Merkur)
via twitter