Fußball unterm Hakenkreuz in der »Ostmark«

Anpassung, Lokalismus, Erinnerungskultur (2013/2014)
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Geschichte

Bevor "Verehrt - verfolgt - vergessen" abgebaut wird, hält Klaus Schultz von der Versöhnungskriche in der KZ-Gedenkstätte Dachau einen Vortrag über die Bedeutung von Menschen jüdischer Herkunft für den deutschen Fußball.

Weiterlesen

Veranstaltungen zum Thema