Die "Gleichschaltung" des Fußballsports im nationalsozialistischen Deutschland

(2015/2016)
Herausgeber: Markwart Herzog
Kohlhammer
Verlagsinfo
30,00 Euro
978-3-17-030957-9
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Geschichte

Bevor "Verehrt - verfolgt - vergessen" abgebaut wird, hält Klaus Schultz von der Versöhnungskriche in der KZ-Gedenkstätte Dachau einen Vortrag über die Bedeutung von Menschen jüdischer Herkunft für den deutschen Fußball.

Weiterlesen

Veranstaltungen zum Thema