Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer

Vereint im Stolz - Fußball, Nation und Identität im postjugoslawischen Raum

Die Bundeszentrale für politische Bildung hat recherchiert und ein Buch über den Fußball in den Ländern des Postjugoslawischen Raums und seine Veränderungen herausgebracht.

Für dieses Buchprojekt waren Frank Willmann und Anne Hahn seit 2018 wiederholt im postjugoslawischen Raum unterwegs, besuchten alle relevanten Stadien, knüpften vor Ort Kontakte und führten zahlreiche Interviews. Zusammen mit internationalen Soziolog*innen, Politik- und Kulturwissenschaftler*innen ist so eine detaillierte Untersuchung zum Zusammenhang von Identität und Nation entstanden. Wer mehr zum historischen wie gegenwärtigen Fangeschehen und dem von Krieg begleiteten Auflösungsprozess des Landes erfahren möchte, kann das Buch über die bpb für unschlagbare 4,50 Euro erwerben.

Das Buchprojekt "Vereint im Stolz - Fußball, Nation und Identität im postjugoslawischen Raum" bewirbt sich um den easyCredit-Fanpreis 2021 als "Europäische Fußball-Projekt des Jahres".

Nähere Informationen zum Buch gibt es hier.

Cookies verwalten