Übergabe des Originaltores aus dem 7:1 WM-Halbfinale

Die DAHW erhält das Originaltor aus der legendären WM-Halbfinalbegegnung von 2014 zur Versteigerung.

© imago/Action Pictures

Im Rahmen einer Pressekonferenz im Estádio Mineirão in Belo Horizonte erhält die deutsche Hilfsorganisation  DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e. V. das Originaltor aus der legendären WM-Halbfinalbegegnung von 2014 zwischen Deutschland und Brasilien (7:1).

Die Übergabe dient als Startschuss der Spendenaktion "7:1 - DEINS! Deine Spende. Dein Stück vom Tor.", bei der Spender ab einer symbolischen Summe von 71€ ein Originalstück des Tornetzes erhalten können. Mit den Erlösen aus der Spendenaktion werden verschiedene soziale Projekte für benachteiligte Kinder und Jugendliche in den Armenvierteln von Belo Horizonte unterstützt.

Weitere Informationen gibt es unter www.7zu1-deins.de